Aufgrund des laufenden Genehmigungsprozesses können momentan nur Proben für die Radioanalytik bis 1/100stel der Freigrenze angenommen werden!

Das Radionuklidlabor des CLG bietet Radionuklidanalysen und radiochemische Dienstleistungen in den Bereichen Alpha- und Gammaspektrometrie, Flüssigszintillationsmethoden, Brutto-Alpha- / Beta- und Oberflächenkontaminationsmessungen sowie eine große Bandbreite radiochemischer Methoden an.

Dabei werden alle Anforderungen der ISO 11929: 2010 (Bestimmung der charakteristischen Grenzen – Entscheidungsschwelle, Nachweisgrenze und Grenzen des Konfidenzintervalls) für Messungen ionisierender Strahlung vollumfänglich umgesetzt. Die für den Nachweis der analytischen Qualität maßgeblichen Informationen finden Sie in unseren Prüfberichten.

Ihr Ansprechpartner:

Dr. Carl-Heinrich Graser
Diplom Chemiker

E-Mail:
c-h.graser@labor-graser.de

Tel.: 09721 757632